Informationsveranstaltung zur Flüchtlingsunterkunft

Veröffentlicht am 04.04.2016 in Allgemein

Am Samstag fand im Saalbau eine Informationsveranstaltung der Stadt zur geplanten Flüchtlingsunterkunft in Rüdinghausen statt, während der sich Anwohnerinnen und Anwohner informieren konnten.

Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung, Polizei, Flüchtlingshilfe und Sportvereine gaben Auskunft über die geplante Unterkunft, die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Asylverfahrens und auch die zahlreichen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe.

Unser Ratsmitglied Patricia Podolski war ebenfalls vor Ort. "Ich bin weiterhin davon überzeugt, dass die Integration unserer neuen Nachbarn gelingen wird - wenn alle mitmachen, was bisher in Witten hervorragend geklappt hat."

Auch wenn die in der Innenstadt lebenden Bürgerinnen und Bürger nicht unmittelbar in der Nachbarschaft der geplanten Großunterkunft leben, ist dies doch ein Thema, das viele Menschen interessiert. Zögern Sie also nicht, sich bei offenen Fragen an Ihre Ansprechpartner in der Verwaltung oder im Rat der Stadt Witten zu wenden.

Auf eine gute Nachbarschaft!

 

SPD Witten

Ralf Kapschack, MdB

Homepage der Stadt Witten